de fr it
Menu

Der Tränenfilm

Der Tränenfilm schützt das Auge vor Schmutz und Fremdkörpern und sorgt dafür, dass das Auge geschmeidig und glatt bleibt. So sorgt er für eine klare Sicht, ohne Trockenheitsgefühl oder Reizungen. Zudem sorgt der Tränenfilm für die Ernährung der vorderen Hornhaut (Cornea). Anders als der Name suggeriert, besteht der Film aus weit mehr als nur Tränen oder Wasser.

Aufbau des Tränenfilms

Der Tränenfilm schützt den vorderen Teil des Augapfels und ist eine von der Tränenflüssigkeit gebildete Flüssigkeitsschicht. Diese Schicht rinnt über die Augenwinkel und die Tränenwege in die Nasenhöhle hinab. Spricht man umgangssprachlich vom Tränenfilm, meint man den präcornealen Film. Dieser überzieht die freiliegende Hornhaut (Cornea) und besteht aus drei Schichten. Diese wird von der Tränendrüse am Oberlid produziert.

Die Lipidschicht. Sie ist die äusserste Schicht des Tränenfilms und hat einen hohen Anteil an Lipiden (Fetten). Durch diese Fette verdunstet die darunterliegende wässrige Schicht nicht. Die Lipidschicht besteht unter anderem aus Cholesterin und Triglyzeriden und ist etwa 100 nm dick. Dank des Sekrets der Meibom-Drüsen kann sich die Lipidschicht bilden.

Die wässrige Schicht. Sie ist die zweite Schicht des Tränenfilms und liegt genau unter der Lipidschicht. Wie der Name vermuten lässt, besteht diese Schicht hauptsächlich aus Wasser. Genauer gesagt aus 98%. Die restlichen 2% bestehen aus Glucose, Sauerstoff und anderen Nährstoffen, die essenziell für die Hornhaut ist. Die wässrige Schicht bildet einen fliessenden Übergang zur Mucinschicht. Die wässrige Schicht enthält auch die Proteine Lysozym und Lactoferrin. Beide Proteine sind Teil der Immunabwehr des Auges.

Die Mucinschicht. Mucine sind Schleimstoffe und bilden die innere Schicht. Diese grenzt direkt an die Oberfläche der Hornhaut und sorgt dafür, dass die Tränenflüssigkeit gleichmässig auf der sonst wasserabweisenden Hornhautoberfläche haften bleibt.

Wenn der Tränenfilm gestört ist – Symptome

Ist die Funktion des Tränenfilms gestört, merken das Betroffene relativ schnell. Dabei können Symptome wie trockene Augen oder gerötete Augen auftauchen. Ursachen für trockene Augen können aber nicht nur ein gestörter Tränenfilm sein. Mehr dazu erfahren Sie hier.

So können Sie Ihren Tränenfilm verbessern

Betroffene können die Bildung des Tränenfilms unterstützen, indem sie auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung achten. Besonders Omega 3 und Omega 6-Fettsäuren sollten in der Ernährung mit einbegriffen sein, da diese für die Bildung der Lipidschicht verantwortlich sind. Diese können durch Fisch und Öle zu sich genommen werden. Auch Vitamine wie B12, B6 und C sind für die Augengesundheit wichtig.

Pflegen Sie Ihre Lidränder. Wer regelmässig auf Kosmetika setzt, muss besonders auf die Lidrandpflege achten. Schmutz und Bakterien können sich an den Lidrändern absetzen und so den Tränenfilm angreifen.

Wenn die Lipidschicht gestört ist, führt dies meistens auf eine Dysfunktion der Meibom-Drüsen zurück. In diesem Fall ist die Drüse verstopft und dadurch werden nicht genügend Fette produziert und abgesondert. Der Tränenfilm reisst schneller auf und verdunstet zu schnell. Mit einer täglichen Lidrandpflege können die Meibom-Drüsen reaktiviert werden und die Zusammensetzung des Tränenfilms verbessert sich.

Ausreichendes Trinken unterstützt den Körper nicht auszutrocknen und stabilisiert den Tränenfilm. Trinken Sie etwa 2 Liter am Tag. Wichtig: Versuchen Sie die Wassermenge über den Tag verteilt zu trinken. Eine zu schnelle Wasseraufnahme sorgt für einen verdünnten Speichel. Dieser ist aber wichtig, da er die Magensäfte stimuliert. Wird zu schnell getrunken, löst sich zudem das Wasser zu schnell auf, die Blase füllt sich und der Körper hat keine Zeit mehr, wichtige Nährstoffe aufzunehmen.

Wird eine Veränderung des Tränenfilms festgestellt, können die Produkte von Similasan Linderung verschaffen. Zur Linderung der Beschwerden eignen sich Similasan Trockene Augen, Tears Again Sensitive, BlephaCura Liquid, BlephaCura Augenmaske und BlephaCura Pads.


Similasan Trockene Augen

Similasan TEARS AGAIN® Sensitive Spray

Similasan BlephaCura® Liquid

Similasan BlephaCura® Hot/Cold Augenmaske

Similasan BlephaCura® Pads